Veranstaltungstechniker*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Beleuchtung

Wir sind ein fusioniertes Mehrspartentheater mit den beiden Standorten Plauen und Zwickau.

Wir suchen ab 01.10.2020 einen Veranstaltungstechniker mit Schwerpunkt Beleuchtung (m/w/d), befristet bis 31.07.2020, 0,5 Stelle für den Standort in Plauen. Ein Einsatz in Zwickau ist aber auch selbstverständlich.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Veranstaltungstechniker*in, Elektriker*in, Mechatroniker*in oder in einem artverwandten Beruf, Verständnis und Interesse für die Besonderheiten des Theaterbetriebes.
Wir erwarten insbesondere Teamfähigkeit sowie eine hohe Flexibilität in Bezug auf die Einsatzzeiten (unregelmäßige Spät-, Nacht-, Wochenend-und Feiertagsdienste) und kurzfristige Vertretungseinsätze.

Die Vergütung richtet sich nach TVöD.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 30.09.2019 an folgende Adresse:

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Personalabteilung
Frau Yvonne Meßing
Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

oder per E-Mail an: messing@theater-plauen-zwickau.de

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Entstandene Aufwendungen für die Bewerbung oder das Vorstellungsgespräch können wir leider nicht erstatten.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter: www.theater-plauen-zwickau.de

Soufflage (m/w/d) für die Sparte Musiktheater

Das Theater Plauen-Zwickau sucht ab der Spielzeit 2019/2020 eine Souffleurin/einen Souffleur für die Sparte Musiktheater zunächst befristet bis zum 31.12.2019. Danach könnte die Option für eine Verlängerung bestehen. Die Souffleurin/der Souffleur betreut Vorstellungen und Proben der Neueinstudierungen des Musiktheaters und kümmert sich um alle Belange im Zusammenhang mit Dialog- und Gesangstexten. Sie/er hält die Stückfassungen auf dem aktuellsten Stand und sollte auch in der Lage sein, mit den Darstellern an Text und Aussprache zu arbeiten. Zusätzlich zum beschriebenen Aufgabengebiet soll auch die Einsatzmöglichkeit in der Inspizienz sowie der Regieassistenz Teil des Vertrages sein. Für diese Tätigkeiten empfiehlt sich ein gutes Gespür für szenische Vorgänge, Kollegialität und Stressresistenz. Selbständigkeit, organisatorisches Geschick und hohe Kommunikationsbereitschaft sind selbstverständlich, Führerschein ist notwendig, Computerkenntnisse erwünscht. Ebenfalls wünschenswert sind Grundkenntnisse der italienischen und, wenn möglich, der französischen Sprache.

Das Theater Plauen-Zwickau ist ein fusioniertes Dreispartenhaus mit eigenem Orchester mit Sitz in Plauen und Zwickau. Beide Städte sind Arbeitsort, das Musiktheater produziert vorwiegend in Zwickau.

Voraussetzungen sind eine einschlägige Ausbildung und/oder praktische Erfahrungen im Bereich Theater. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache und eine deutliche Aussprache sind vonnöten.

Die Vergütung richtet sich nach Tarifvertrag NV-Bühne.

Interessenten bewerben sich bitte bis zum 15.09.2019 mit den üblichen Unterlagen bei:

Theater Plauen-Zwickau gGmbH
Musiktheaterdirektor
Herr Jürgen Pöckel
Schumannstr. 2+4
08056 Zwickau

oder per E-Mail an: poeckel@theater-plauen-zwickau.de

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Aufwendungen für die Bewerbung oder die Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter www.theater-plauen-zwickau.de